Aktivitäten Eischachen


Herzlichen Dank für die Arbeit im Schuljahr 18/19


Themen Schülerrat Schuljahr 18/19

·       Rollerblades Regel überprüft und entschieden, dass sie so bleibt wie bis jetzt

·       An faires Verhalten beim Fussballspielen und im Schulhaus erinnert

·       An Kickboard- und Veloordnung erinnert

·       Neue Schilder Rondellen – und Bimboregel erstellt

·       Darauf hingewiesen, dass beim Klettergerüst Mängel bestehen. Diese wurden daraufhin behoben

·       Lösungen für das Drängeln beim Schulhauseingang gesucht und überprüft

·       Veranlasst, dass beim Eingang eine Uhr aufgehängt wurde

·       Ideen Schulfasnacht gesammelt

·       Idee «Kämpferzone» überprüft

·       Idee Freizeitangebote von Schüler und Schülerinnen organsiert diskutiert – Umsetzung noch nicht erfolgt.

·       Jeder Klasse eine Tasche voll Kapplas verteilt


Herzlichen Dank für euren Einsatz

Als Dank für ihre Arbeit erhalten die Schülerratsvertreter ein Diplom.


Diese Themen haben wir im Schuljahr 17/18 bearbeitet:

·       Die Stimmung auf dem Pausenplatz beobachtet und Frau Erazzo gebeten, ein Angebot zu Pausenspielen anzubieten

·       Die Pausenbibliothek eingeführt

·       Die «Waffen-Fasnachtsregel» überarbeitet

·       Ideen für die Fasnacht gesammelt

·       Den Antrag für Holzbretter als Fussballabsperrung gestellt

·       Die Bimboregel überarbeitet

·       Den Wunsch nach Streitschlichtern geäussert und das Projekt Streitschlichter geplant

·       Den Wunsch nach einer Kämpferecke auf dem Pausenplatz geäussert

·       An die Fussballregel erinnert

·       Ideen für die Verabschiedung gesammelt

·       Die Schülerinnen und Schüler auf die Schülerrat Homepage aufmerksam gemacht


Projekt Friedensstifter

Zusammen mit der Schulsozialarbeiterin Frau Waller bespricht der Schülerrat, wie man das Projekt  "Friedensstifter" in unserem Schulhaus umsetzten könnte. 


Wünsche der Schülerratsvertreter bei einem Umbau des Schulhaus Eischachen:

Was ich an unserem Schulhaus beibehalten würde:

Was ich an unserem Schulhaus ändern würde:

·     den Bimbo

·     die Rondelle

·     das Spielhaus

·     die Farbe des Schulhauses

·     die Bäume auf dem Pausenplatz

·     die Slackline

·     die Bibliothek mit den vielen Büchern

 

·     zusätzliche Spielgeräte auf dem Pausenplatz: Rutschbahn, Spielturm

·     neue Pulte in den Schulzimmern

·     Pausenplatz vergrössern

·     eine Uhr auf dem Pausenplatz

·     eine laute Schulglocke

·     neuere und grössere Schulzimmer

·     einen Lift für die Schüler und Schülerinnen

·     auf dem Pausenplatz einen grossen Kletterturm

·     Kickboardständer vergrössern

·     Andere Schulzimmerverteilung:

1./2. Klasse unterster Stock

3./4. Klasse mittlerer Stock

5./6. Klasse oberster Stock

·     Auf jedem Stock einen Gruppenraum



Das haben wir im SJ 16/17 erreicht:

 

 

·       Regenpause eingeführt

·       Regenspielkiste organisiert

·       Rondellenregel überarbeitet

·       Kickboard Ordnung eingeführt

·       Die Schülerinnen und Schüler immer wieder an folgende Themen erinnert:

- Freundlicher Umgang untereinander

- Auf der Rondelle nicht kämpfen

- Fussballregeln einhalten

·       Verwendungszweck für geschenkte Plüschtiere gesucht

·       Abgeklärt, ob man die Bibliothekszeiten ändern könnte

·       Den Wunsch nach einer lauteren Schulglocke und einer Pausenplatzuhr geäussert